Der Online Frühlingsfilzkurs 2014 ist da!

Für die Kursdetails klicke HIER!

Teile diesen Beitrag bis zum 22.04. in deinem Blog und sende mir den Link dazu, denn dann kannst du ein für dich, in den von dir angegebenen Farben gefilztes Filzding von mir gewinnen!

Die Gewinnerin verkünde ich am 24.04. hier im Blog .

Toitoitoi!

Online Advents-Filzkurs 2013

Wir begeben uns auf eine Adventsreise, dazu filzen wir uns die wichtigen Utensilien und machen uns ein paar Gedanken...
Diese Themen wird es geben:
1.  Einen X-in-1 Rucksack , denn zum Reisen braucht man ja sowas. Das tolle an unserem Rucksack wird sein, dass er sehr wandelbar sein wird, er kann auf deine komplette Garderobe angepasst werden, deshalb also X-in-1, denn vielleicht wird deiner 8mal verschieden sein. Ich zeige jedenfalls zwei Versionen: eine elegantere und eine lustige. (Der Stil lustig-elegant wäre ja auch mal ein paar Gedanken Wert... <<< so entstehen bei mir schnell neue Ideen.) Ja, natürlich ist ein Trick dabei und etwas Spaß, denn wie könnte der selbe Rucksack denn 8mal anders sein, aber den verrate ich hier nicht.
Von der Größe her zeige ich eine kleinere"Party- oder Theaterversion", die einerseits  als Schmuck auf dem Rücken herhalten sollte und nicht viel mehr als das Wesentliche beinhaltet: Schlüssel, Handy, Plastikkarten, Taschentücher...Mit der Tasche uaf dem Rücken ziehen wir im Vorzimmer unser Schuhwerk an, denn es ist ja bereits November...
2. Ein Paar kurze Filzstiefel  und zwar mit ordentlicher Sohle und straßentauglich für die kommenden Monate !!! Keine Puschen für das Wohnzimmersofa. Und dazu gibt es eine Überraschung, denn ich habe als Gastlehrerin Jessica von der Fecht aka MOBIFILZ, die Mutter der verrücktesten Filzstiefel und dem Turbo-Nadelfilzmaschinchens, dem Addi-Quick, zu diesem Projekt eingeladen. Diese Lektion wird also von ihr stammen und du triffst sie natürlich auch aktiv im Kursblog an. (Die Stiefel werden nass gefilzt, nicht mit der Nadel!)
3. Eine skulpturelle Figur...Mit Schuhwerk und Rucksack ausgestattet wandern wir zu Maria...(wenn schon mal Advent). Sie ist aber ebenfalls Frau, nicht nur Mutter Jesus und da mir Assoziationen immer nahe liegen, bin ich schon bei Mutter Erde und unseren Ahninnen, die wir mit in den Kreis ziehen. Zu dem Thema verrate ich jetzt nicht mehr, doch am Ende wirst du deine sehr liebenswerte, kraftspendende Begleiterin in der Hand halten. Mit ihr zusammen setzen wir uns...
4. ... in das neue "Filzboot" (welches natürlich als schönes Filzbehältnis und Wohndeko hinhält) und gleiten hoffnungsvoll ins Jahr 2014 rüber. Das tun wir nicht einsam, sondern zusammen, denn im Kursblog entsteht wieder eine liebevolle und haltende Atmosphäre mit all den Teilnehmerinnen.

...und das alles nass gefilzt. Wer "nassfilzt", hat danach herrlich saubere Fingernägel ;o).

Wie geht das?
Der Kurs ist aufgeteilt in 4 Wochenthemen und den dazu gehörenden Anleitungen. Die Anleitungen sende ich montags vom 18. Nov. bis 9. Dez. 2013. 

Nach Bezahlung sende ich dir ab 14. Nov. die Einladung in den geschlossenen Kursblog, wo du dich mit den anderen Teilnehmerinnen auch schon vor Kursbeginn bekannt machen kannst. (Dies ist jedoch nicht Pflicht, du kannst das Geschehen im Blog auch völlig still begleiten, falls es dir lieber ist.)  Ab 18. Nov. kommt montags eine Filzanleitung in dein Postfach geflattert. Im Blog können wir uns über die Projekte austauschen, Fehler beheben, unter den Arm greifen, Spaß haben usw.)
Du filzt, wenn du gerade Zeit hast, kein Zwang, kein Drang. Die Anleitungen schimmeln auch nicht, wenn du sie erst in einem Jahr umsetzt.

Im Kursblog stehe ich dir bis zum 16. Dez. garantiert zu Verfügung, der Blog bleibt noch ein halbes Jahr lang aktiv.

Preis: 40 EUR und dafür gibt es folgendes Paket :
1. 4 Stück ausführlich, lustig und anspruchsvoll bebilderte und geschriebene .pdf Anleitungen , wöchentlich eine.
2. Mitgliedschaft im geschossenen Kursblog "Filzhof zur Fusseltanne" für ein halbes Jahr.
3. Erscheinungsmöglichkeit in der öffentlichen Kurs-Galerie, hochgeladen von Corinna Nitschmann.
4. Persönliche online Unterstützung von Corinna Nitschmann und Jessica von der Fecht
6. 100% Geld-zurück-Garantie (s. weiter unten)
(Hinweis für die Erwägenden: „Filzbücher sind viel billiger.“ Ja. Und sie beinhalten nicht den Inhalt dieses Kurses + oben aufgezählte Dienstleistungen. Live Filzkurse sind hingegen viel teurer und Reise- und Logiekosten kommen noch dazu.)

100% Geld-zurück-Garantie !
Was, wenn du unzufrieden mit dem Kurs bist? Ganz einfach! Ich möchte nicht, dass du jegliches Risiko eingehst, deshalb übernehme ich es von dir:
Wenn du bis. 10. Dez. eine Mail mit dem Betreff "Adventskurs-Garantie" und darin mit deiner PayPal-Adresse oder Bankdaten (Name, Adresse, Name der Bank, IBAN Code, SWIFT Code) schickst, sende ich die bezahlte Kursgebühr zu 100% zurück! (Du brauchst dazu keine Erklärung liefern, allerdings finde ich konstruktive Kritiken bereichernd.)
Mein Ziel ist, dass du vollkommen zufrieden mit dem Kurs bist, trifft das nicht zu, bestehe ich darauf die Kursgebühren zurückzuzahlen.
(Damit wird deine Mitgliedschaft im Kursblog storniert.)
Also es gibt KEIN RISIKO, MACH MIT und werfe HIER den Advents-Filzkurs in deinen Warenkorb!
Grundkenntnisse im Filzen sind erwünscht d.h. du solltest wenigstens schon mal eine Kugel und einen Hohlfilz gemacht haben. (Die Anleitungen sind trotzdem sehr detailliert.)

Online Spätwinter-Filzkurs 2013

DETAILS zum online Winterend-Filz-Workshop 2013
Ich lade ein zum online Filzkurs im virtuellen Filzhof zur Fusseltanne.
Du kannst dort
. filzen und die umgesetzten Ideen auch später verwenden,
. Filzinspirationen bekommen, die jederzeit verwendbar und abwandelbar sind,
. mir und den anderen Teilnehmern Fragen stellen,
. einanders Werke beäugeln,
. und einfach mal Spaß haben.

Wie geht das?
Der Kurs ist aufgeteilt in 4 Wochenthemen und den dazu gehörenden Anleitungen. Die Anleitungen sende ich montags vom 18. Febr. bis 11. März 2013.

Die TeilnehmerInnen bekommen von mir jeden Dienstag eine neue Aufgabe, indem ich eine aufwändig gestaltete .pdf Datei zusende: die mit Fotos illustrierte Schritt-für-Schritt Anleitung zum Projekt der Woche.

Jeder filzt, wenn er gerade Zeit hat, kein Zwang, kein Drang.

Wenn du mitmachst, bekommst du:
• 4 anspruchsvolle .pdf Dateien mit den nötigen Filzinfos.
Zugang zum Filzhof zur Fusseltanne dh. einem geschlossenen Blog nur für die KursteilnehmerInnen. Wo immer du in der Welt wohnst, hier wird in netter Runde gefragt, getratscht, gezeigt und ausgetauscht.

Was für Themen wird es geben?
1. Ein Lichtobjekt zum Aufhängen mit Zweigen und bunten Glasperlen, damit die Dunkelheit noch schneller weicht... (Tipp: Wensleydale Wolle oder sonstige Locken/Fasern/Garne zum Einfilzen machen es noch schöner.)
2. Gefilzte Gamaschen: "Schuhwerk und Knöchel danken Ihnen für das schöne Accessoire."(Aus extra feiner Merinowolle.)
3. Eine Schnuckelige Handtasche - wie "Atlantis" und "Cocktailkleidtäschlein"
4. Filzummantelte Glasflaschen (in verschiedenen Variationen) - Entsorge also nicht alle hinterbliebenen Einwegflaschen!

...und das alles nass gefilzt. Wer "nassfilzt", hat danach herrlich saubere Fingernägel ;o).


Hört sich toll an! Was kostet das?
Der Kurs kostet 40 Euro (inkl. 27 %MWSt./Ungarn).

Ich weiß nicht so recht...
Baue das oben abgebildete Banner mit dem link zu DIESEM Posting in dein Blog/Website/Facebook ein (nicht als Posting, sondern so an der Seite festgenagelt) und du bekommst eine Überraschungsanleitung (.pdf Datei) als Dankeschön dazu!
Also etwas Werbung machen lohnt sich!
 100% Geld-zurück-Garantie
Wer mir bis zum 1.März 2013, 18 Uhr eine Mail mit dem Betreff "Fusseltanne-Garantie" und drin mit seiner PayPal-Adresse schickt, dem sende ich die bezahlte Kursgebühr vollkommen zurück. Du brauchst dazu keine Erklärung liefern, allerdings finde ich konstruktive Kritiken bereichernd.


KEIN RISIKO!
(Ich tu mein Bestes und die Kröten können zurückhüpfen... :o)

Wie melde ich mich an?
Möchtest du in den Filzhof zur Fusseltanne einziehen, tu folgendes:

- Zahle 40 Euro auf das PayPal-Konto corika@yahoo.com.
- Innerhalb von 24 Stunden nach Eingang des Betrags melde ich mich mit den Details zur Einladung in den geschlossenen Blog, einem netten Danke ;o) und am 18.02. dem ersten Filzprojekt.
- Nicht vergessen: Bei der PayPal-Überweisung trage ins Kästchen für Anmerkungen eine gültige Mailadresse, falls sie von der AbsenderMail abweicht, wohin ich die Anleitungen und sonstige Infos senden kann UND eine Adresse (die brauche ich für die Buchhaltung). (Die Daten von Filzzauberschul-Mitgliedern habe ich.)
- Falls du auch Bannerwerbung machst, teile mir auch den Link zur Werbung mit, dann kann ich dir auch die Bonus-Anleitung senden.


Wer kein PayPal-Konto besitzt, kann unter http://www.paypal.de/ in wenigen Minuten eins einrichten. Es ist empfehlenswert, weil die Überweisung in Minuten passiert und es keine Überweisungskosten wie zwischen Banken gibt.
Ich möchte ausdrücklich darum bitten möglichst über PayPal zu bezahlen, damit ich die Kurskosten in Zukunft nicht erhöhen muss (!), da die MWSt in Ungarn 2012 auf stolze 27% gestiegen ist und meine Bank auch weiterhin gut 12 EUR von jeder an mich gesendete Überweisung abzieht. Möchtest du auf garkeinen Fall ein PayPal-Konto einrichten und hast keinen einzigen Bekannten, der für dich über sein PP-Konto überweisen könnte, schreib mir eine Mail, dann sende ich dir meine Bankdaten zu.

Hier im Kommentar Bereitschaft zu erklären reicht NICHT zur Teilnahme.

Grundkenntnisse im Filzen sind erwünscht d.h. jeder sollte wenigstens schon mal eine Kugel und einen Hohlfilz gemacht haben. (Die Anleitungen sind trotzdem sehr detailliert.)

"Muss" man denn die jeweiligen Anleitungen sofort umsetzen?
Absolut nicht! Im ganzen Kursablauf gibt es nirgendwo ein Muss. Vielleicht ist jemand neugierig, weiß aber von vorn herein, daß es diesjahr nicht zur Verwirklichung kommen wird. Vielleicht bleibt bei anderen das Ende auf der Strecke, ein Schnupfen kommt...Die .pdf Dateien können auch gedruckt und/oder als Ideenstrauß für die Zukunft archiviert werden, ohne am ganzen Drum und Dran teilzunehmen.

Was für Wolle wird verarbeitet?
Für die Gamaschen extra feine Merinowolle (Vlies oder Band je nach Geschmack), sonst ganz nach Vorrat oder Belieben und was es so in der Gegend zu kaufen gibt. Im www könnt ihr Wolle zB. hier bestellen: www.wollknoll.de oder http://www.filzrausch.de/.


Noch Fragen?
Stelle sie bitte als Kommentar.

Das wird purer und bunter Spaß in dieser oft grauen und undfreundlichen Zeit!

Melde dich, am besten schnell!
...Denn die Zeit ist begrenzt...

Zauberwaldtasche - Reloaded







Es gab mal einen Prototyp für diese Tasche











Diese Tasche entstand auf Bestellung, denn der Protyp ist längst vergeben. Gleiches mache ich nie, ähnlich darf und kann es ggf. schon sein.






"Der Wald muß in uns wirken, damit wir wieder zu uns finden."

Erich Hornsmann



























Die Erweiterung des Horizonts

Die Erweiterung des Horizonts” oder Variationen zur Schulung von (nicht nur) Kindern


1.      „Die Liebe ist wie eine Blume. Man müss sie gießen und düngen, damit sie gedeiht und sich manchmal in ihrer herrlichsten Pracht präsentiert..”













2.      „Sohn, wenn du die von Oma bekommene Pflanze wöchentlich nicht einmal gießt, wird sie eingehen.”
 



3.      „Du Satansbraten, ich habe dir schon hundertmal gesagt, du sollst nicht in den Blumentopf pinkeln! ”








4.      „Solange  du mein Brot isst, machst du hier, was ich dir sage!”




 








5.      „Es ist kalt in Moskau, also Mütze, Schal und Handschuhe nicht vergessen!”
 













6.      „Der in die rollende Teetasse gepflanzte Samen keimt, wenn du ihn wöchentlich einige Male an die frische Luft schiebst und lieb mit ihm redest.Damit wären wir wieder bei Punkt 1.




Dann steht dort wohl das Wesentliche…

 



Related Posts with Thumbnails